Event Table Edit
Thursday, 07 June 2007

Mit dieser Komponente kann eine Tabelle im Frontend erstellt werden und komplett aus diesem administriert werden. Die Komponente ist im Frontend sowie im Backend multilanguage fähig (bisher german.php germanf.php germani.php english.php / Die Englische Version ist jedoch noch zu verbessern.)

Was ist der Vorteil zu einer normalen Contenttabelle? Wenn mehrere User im Frontend eine Tabelle (z.B. für Termine) verwalten wollen, gibt es häufig das Problem, dass ein Artikel bei falschem verlassen ausgecheckt wird und somit nicht mehr bearbeitet werden kann. Mit Event Table Edit wird dies verhindert.
Event Table Edit hat auch ein Check in / out, so dass keine Bearbeitungskonflikte entstehen. Die Sperrung kann ggf. jedoch vom Benutzer aufgehoben werden, so dass bei falschem verlassen des Editiermodus immer noch ein Bearbeiten möglich ist.

Ansonsten bietet die Komponente viele nützliche Funktionen zum verwalten der Tabelle wie neue Spalten einfügen / umbennen / management der Zeilen usw.

Außerdem kann aus dem Backend für die verschiedenen Frontendbearbeitungen unterschiedliche Userrechte vergeben werden.

Features:

  1. Hinzufügen und Löschen von Zeilen und Spalten
  2. Umbennen von Spalten 
  3. Blitzschnelles editieren einzelner Zeilen 
  4. Reihenfolge der Zeilen ändern 
  5. Automatisches Sortieren von Zeilen 
  6. Schnelles Stylen der Tabellen aus dem Backend

Neue Features in Version 1.2.0
  • Filter. Es gibt jetzt die Möglichkeit die Tabelle nach einem Suchwort zu filtern. Auch Wildcards können benutzt werden. 
  • BB-Code. Jetzt kann für die Tabellenzellen BB-Code verwendet werden, um z.B. einen Text fett zu machen oder einen Link einzufügen. 
  • Datum und Zeit als neue Datentypen. Ab jetzt können neben Text, Ganzzahl und Fließkommazahl auch Datum und Zeit als Datentypen für Spalten verwendet werden. Beim Datum gibt es zusätzlich die Möglichkeit einen bestimmten Tag direkt aus einem JavaScript Popup Kalender auszuwählen. 
  • Joomla Table Prefix. Das Problem das als Joomla Table Prefix nur jos_ verwendet werden darf ist mit dieser Version behoben. Ab jetzt darf alles als Prefix verwendet werden. 
  • Aktionen Spalte. Die Aktionen Spalte wird jetzt nur noch eingeblendet, wenn ein User überhaupt die Rechte hat etwas an der Tabelle zu verändern. So bleibt den "normalen" Usern etwas mehr Platz für die Tabelle 
  • Direktes verlinken aus einem Artikel. Ab jetzt gibt es die Möglichkeit eine Tabelle nicht nur über einen Menülink aufzurufen, sondern eine Tabelle direkt aus einem normalen Artikel aufzurufen. 
  • Unbegrenzte Anzahl an Tabellen. Während die Anzahl der Tabellen bei der letzten Version noch auf 100 beschränkt waren, können jetzt soviel Tabellen wie Ihr wollt erstellt werden.
  • Automatische Sortierung nach mehreren Spalten. Jetzt gibt es die Möglichkeit eine Tabelle nicht nur nach einer Spalte automatisch zu sortieren sondern nach beliebig vielen. Die Idee: Wenn jemand eine Tabelle zum Beispiel nach der Spalte "Datum einer Veranstaltung" sortiert und es mehrere Veranstaltungen an einem Tag gibt gäbe es jetzt die Möglichkeit als zweites - also wenn zwei Veranstaltungen das gleiche Datum haben - nach der Spalte Zeit zu sortieren usw.

 Download Event Table Edit 1.2.0 Beta
Dateititel:Event Table Edit 1.2.0 Beta
Dateiversion:1.2.0 Beta
Datei Autor:Manuel Kaspar
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:6807

 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2018 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.