Event Table Edit
Thursday, 07 June 2007

Mit dieser Komponente kann eine Tabelle im Frontend erstellt werden und komplett aus diesem administriert werden. Die Komponente ist im Frontend sowie im Backend multilanguage fähig (bisher german.php germanf.php germani.php english.php / Die Englische Version ist jedoch noch zu verbessern.)

Was ist der Vorteil zu einer normalen Contenttabelle? Wenn mehrere User im Frontend eine Tabelle (z.B. für Termine) verwalten wollen, gibt es häufig das Problem, dass ein Artikel bei falschem verlassen ausgecheckt wird und somit nicht mehr bearbeitet werden kann. Mit Event Table Edit wird dies verhindert.
Event Table Edit hat auch ein Check in / out, so dass keine Bearbeitungskonflikte entstehen. Die Sperrung kann ggf. jedoch vom Benutzer aufgehoben werden, so dass bei falschem verlassen des Editiermodus immer noch ein Bearbeiten möglich ist.

Ansonsten bietet die Komponente viele nützliche Funktionen zum verwalten der Tabelle wie neue Spalten einfügen / umbennen / management der Zeilen usw.

Außerdem kann aus dem Backend für die verschiedenen Frontendbearbeitungen unterschiedliche Userrechte vergeben werden.

Features:

  1. Hinzufügen und Löschen von Zeilen und Spalten
  2. Umbennen von Spalten 
  3. Blitzschnelles editieren einzelner Zeilen 
  4. Reihenfolge der Zeilen ändern 
  5. Automatisches Sortieren von Zeilen 
  6. Schnelles Stylen der Tabellen aus dem Backend

Neue Features in Version 1.2.0
  • Filter. Es gibt jetzt die Möglichkeit die Tabelle nach einem Suchwort zu filtern. Auch Wildcards können benutzt werden. 
  • BB-Code. Jetzt kann für die Tabellenzellen BB-Code verwendet werden, um z.B. einen Text fett zu machen oder einen Link einzufügen. 
  • Datum und Zeit als neue Datentypen. Ab jetzt können neben Text, Ganzzahl und Fließkommazahl auch Datum und Zeit als Datentypen für Spalten verwendet werden. Beim Datum gibt es zusätzlich die Möglichkeit einen bestimmten Tag direkt aus einem JavaScript Popup Kalender auszuwählen. 
  • Joomla Table Prefix. Das Problem das als Joomla Table Prefix nur jos_ verwendet werden darf ist mit dieser Version behoben. Ab jetzt darf alles als Prefix verwendet werden. 
  • Aktionen Spalte. Die Aktionen Spalte wird jetzt nur noch eingeblendet, wenn ein User überhaupt die Rechte hat etwas an der Tabelle zu verändern. So bleibt den "normalen" Usern etwas mehr Platz für die Tabelle 
  • Direktes verlinken aus einem Artikel. Ab jetzt gibt es die Möglichkeit eine Tabelle nicht nur über einen Menülink aufzurufen, sondern eine Tabelle direkt aus einem normalen Artikel aufzurufen. 
  • Unbegrenzte Anzahl an Tabellen. Während die Anzahl der Tabellen bei der letzten Version noch auf 100 beschränkt waren, können jetzt soviel Tabellen wie Ihr wollt erstellt werden.
  • Automatische Sortierung nach mehreren Spalten. Jetzt gibt es die Möglichkeit eine Tabelle nicht nur nach einer Spalte automatisch zu sortieren sondern nach beliebig vielen. Die Idee: Wenn jemand eine Tabelle zum Beispiel nach der Spalte "Datum einer Veranstaltung" sortiert und es mehrere Veranstaltungen an einem Tag gibt gäbe es jetzt die Möglichkeit als zweites - also wenn zwei Veranstaltungen das gleiche Datum haben - nach der Spalte Zeit zu sortieren usw.

 Download Event Table Edit 1.2.0 Beta
Dateititel:Event Table Edit 1.2.0 Beta
Dateiversion:1.2.0 Beta
Datei Autor:Manuel Kaspar
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:6778

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (24)add comment

Theophilix:

  Das Projekt wird forgesetzt auf www.eventtableedit.com. Die Tabelle sind jetzt responsive und haben ab der Version 4.1 die Möglichkeit, in ein Terminbuchungssystem umgewandelt zu werden. Mithilfe bei der Weiterentwicklung erwünscht!
09 Mar 2016 14:54

Manu:

  mal auf www.event-table-edit.com gehen und es bei den FAQs nachlesen :-)
22 Jul 2008 20:25

ASC:

  Hi @all,

ich habe das Modul installiert, bekomme aber keinen Zugriff auf die Konfiguration. Also wo die spalten usw. eingetragen werden. Wie mach ich das ?
21 Jun 2008 21:46

Manu:

  Hi,
Ja das ist möglich, wie das geht steht in der readme datei, bei der downgeloadeten zip oder hier http://eventtable.249054.vserver.de/ auf Deutsch. Das ganze ist zwar eigentlich nichts großartiges. Man muss jedoch änderungen in der Datenbank vornehmen, was zugegebenermaßen etwas knifflig ist. Falls probleme auftreten einfach ins forum schreiben, das betrifft vermutlich mehrere.
18 Sep 2007 22:01

Alex55:

  Zuerst mal vielen Dank an die Entwickler!!! Ich benutze die Vorgängerversion. Nun die Frage: Ist es moglich auf 1.2.0 ohne Datenverlust ein Update zu machen und wenn ja wie? Deinstall und Neu oder einfach mit neuen Dateien überschreiben?
18 Sep 2007 19:54

Axel S.:

  Geniales Tool. Wir zum Beispiel nutzen es, um auf unserer Schulhomepage wirklich anwenderfreundlich den Vertretungsplan zu pflegen. Danke dafür.
18 Sep 2007 17:14

Manuel Kaspar:

  Hi
Das Problem ist bekannt und bereits behoben. In der Version 1.2.0 die in den nächsten Wochen rauskommt gibt es mit dem Table Prefix kein Problem mehr.

Trotzdem danke!!!
31 Aug 2007 18:25

LotharJ:

  Hallo Manuel
Die Datenbank-Tabelle beginnt immer mit jos_..., es wird nicht der allgemeine Tabellenprefix von Joomla genutzt. Dies wird bei mehreren Sites in einer Datenbank Probleme verursachen. Wirst du das noch ändern ?
30 Aug 2007 12:43

Manuel Kaspar:

  Hi erstmal vielen Dank für das Lob.
Nur eine kleine Anmerkung. Eine "endgültige" Version gibt es von solchen Komponente wahrscheinlich nie. Die Komponente wird wahrscheinlich immer wieder mal ein stücken weiterentwickelt und neue features eingebaut, bis man die Entwicklung ganz einstellt.
Falls du meinst das du auf eine stable Version warten willst. Ich denke, inzwischen kann man die aktuelle Version ohne große bedenken einsetzen. Ich möchte nur einfach nicht, ohne, dass die Komponente ein paar Wochen getestet wurde auf stable gehen.
17 Aug 2007 18:51

Starmike:

  Alos ich wollte mal dankeschön sagen! Ist doch toll das jemandmal sowas produziert! Ich warte gerne auf die endgültige Version der Tabelle ab und finde sie sehr praktisch! Joomla lebt von solchen Entwicklungen - DANKE!
17 Aug 2007 12:18

Manuel Kaspar:

  Es ist jetzt eine neue Version mit einem kleinen Bugfix downloadbar. Genaueres auf http://eventtable.249054.vserver.de/
16 Aug 2007 16:54

UweJ:

  Hi,
ich nutze die Componente bereits "produktiv" und kann sagen, dass es bislang problemlos klappt. Allerdings bisher noch nicht mit unsinnig vielen Spalten. Sehe noch nicht den Sinn darin.
13 Aug 2007 19:41

Manuel Kaspar:

  Hi,
Also eine Demo gibts unter http://eventtable.249054.vserver.de/ (Die Seite ist erst seit gestern online und wird noch bearbeitet, also schaut in ein paar Tagen drauf, wenn es mehr zu sehen gibt. Eine kleine Demo ist jedoch schon fertig.)

Meines Erachtens müssten schon mehr als 20 Spalten möglich sein. Das Problem liegt allerdings darin, dass die Tabelle ja mit jeder Spalte breiter wird, und irgendwann jedes Design sprengt.

Den Fehler schau ich mir mal genauer an. Genauere Infos wären jedoch nützlich, dazu bitte jedoch entweder auf oben gennanter Seite ins Forum schreiben oder unter
www.joomlaportal.de (Bei der Suche Event Table Edit eingeben) einen Post schreiben.

Danke für die Rückmeldungen, Manu
13 Aug 2007 16:18

gast:

  bei mir erscheint:
Warning: mysql_num_fields(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in
.../components/com_event_table_edit/event_table_edit.php on line 656
was soll das denn?
13 Aug 2007 12:02

tester:

  hi Manuel

kann ich dieses "teil" irgendwo sehen?

finde eine sehr gute sache diese componente ;-)
thx den machern!

sind wirklich nur 20 spalten möglich?

gruz
13 Aug 2007 11:01

Manuel Kaspar:

  Hi
Also ich hab das Problem mit den Umlauten jetz doch noch in der Version 1.1.0 gefixt. Die ist ab jetzt downloadbar
12 Aug 2007 21:02

Manuel Kaspar:

  Hi
Sorry Leute, hab grad erst entdeckt, dass es hier rückmeldungen gibt.
Also die neue Version ist fertig und wird in wenigen Tagen veröffentlicht. Dabei können jetzt mehrere Tabellen angelegt werden und es gibt die automatische Sortierfunktion. Auch Formatierungsmöglichkeiten gibt es jetzt. (Übers Backend für die Wichtigen Sachen, über eine CSS Datei für alles andere.)

Nachteil: Das Umlautproblem ist noch nicht behoben, was zugegebenermaßen noch ein großer nachteil ist, ich werde jedoch (sehr) bald eine Version 1.1.1 folgen lassen, die dann mit Umlauten und Sonderzeichen umgehen können sollte.

Zu Reinhard M.: Hab bis jetzt noch keine Rückmeldungen über Bugs bekommen, falls du das etwas konkretisieren könntest wärs echt super. Unter http://joomlacode.org gibts auch einen Bug Tracker und ähnliches.

Zu UweJ: Zur Sicherheit des Systems kann ich leider nicht allzuviel sagen. Ich hab die Sicherheit nach meienem Wissensstand so gut wie möglich gewährleistet. Allerdings kenn ich mich ehrlich gesagt nicht besonders gut mit Sicherheitsfrafgen aus. Ich denke jedoch, dass die Sicherheitsvorkehrungen nicht ohne weiteres umgangen werden können.

Zu DirkH: An eine Summenfunktion hab ich noch gar nicht gedacht. Wär mal eine Idee, ist allerdings halt schon wieder sehr speziell.
09 Aug 2007 22:56

UweJ.:

  schade ist auch, dass nur 1 Tabelle genutzt werden kann. Könnte man die Komponente auch mehrfach installieren?
10 Jun 2007 21:34

UweJ.:

  ...und etwas Formatierungsmöglichkeiten (Farbe pp) und....und ...
Ich finde die Beta schon sehr gelungen, nutze sie bereits und Danke für die kostenlose Komponente.
10 Jun 2007 10:10

DirkH.:

  ...und da man schon Tabellen hat, wäre eine Summenfunktion etc. ... auch wirklich nützlich :-)
09 Jun 2007 21:08

Rolli:

  Das ist alles noch BETA !
Erwartet (noch) nicht zu viel davon 0o
09 Jun 2007 12:19

UweJ.:

  ich finde das teil gelungen. Die Umlautsache ist zwar nicht schön, aber hinnehmbar. Bei mir funzt das Ding bislang. Als Feature würde ich mir eine komfortablere Sortierfuntion noch wünschen wollen.
Da User ja nun reinschreiben können wäre meine Frage nach der Sicherheit des Systems?
09 Jun 2007 12:12

DirkH.:

  Ich habe das Teil mal getestet, weil es eine sinnvolle Erweiterung für meine Seite wäre. Nur leider sind keine Umlute möglich und an der Benutzerfreundlichkeit könnte noch ein wenig gefeilt werden :-) (Splten und Zeilen anlegen,...) Bin auch sehr gespannt auf die nächste Version, weiter so !!! :-)
08 Jun 2007 13:30

ReinhardM.:

  Eigentlich keine schlechte Idee, nur leider noch extremst buggy!! Die Tabellen lassen sich gar ned oder kaum anlegen und des Ding macht was es will. Bin ja mal auf die nächste Version gespannt.
07 Jun 2007 18:11

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.