Pressearchiv
Thursday, 12 January 2006

Komponente zur komfortablen Verwaltung von Zeitungsartikeln. In jedem Beitrag wird zu einem Pressescan, eine Beschreibung und Quellenangabe angezeigt. Darüberhinaus verfügt die Komponente über eine Kommentarfunktion.

Die Komponente bietet folgende Features:

  • Kategorien im Backend bearbeitbar
  • Frontendausgabe nach Titel, Datum, Kategorie oder Quelle sortierbar
  • Kommentarsystem zur Bewertung und Kommentierung der Presseartikel.
  • Frontend-Möglichkeit zum Einreichen neuer Artikel inkl. Uploadfunktion für die Bilddateien (Pressescans) in erster Version vorhanden. Noch nicht offiziell implementiert, aufrufbar über &task=newitem in der URL.
  • Frontend zeigt Liste der Artikel mit Erscheinungsdatum und Kategorie sowie Quelle an
  • Backend bietet komfortable Möglichkeit zum hinzufügen / bearbeiten eines Artikels
Changelog und Diskussion im Forum

 Download Pressearchiv 1.3.1
Dateititel:Pressearchiv 1.3.1
Dateiversion:1.3.1
Datei Autor:Timber
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:11622

Demo

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (19)add comment

Fufan:

  Ich bekomme auch seit kurzer Zeit folgende Fehlermeldung, weiß denn Niemand was da los ist??
Warning: Call-time pass-by-reference has been deprecated - argument passed by value; If you would like to pass it by reference, modify the declaration of [runtime function name](). If you would like to enable call-time pass-by-reference, you can set allow_call_time_pass_reference to true in your INI file. However, future versions may not support this any longer. /components/com_pressearchiv/pressearchiv.php on line 93
10 Jan 2008 22:43

DA:

  Hallo,

wo ist denn der Unterschied zwischen einem Pressescan und einem Screencaptures und Hardcopies als .jpg? bzw. was ist das?

Gruß und Dank für eure Antwort.
08 Oct 2007 18:23

lluloc:

  Ich bekomme jede Menge Fehlermeldungen beim Aufruf der Komponente:
Warning: Call-time pass-by-reference has been deprecated - argument passed by value; If you would like to pass it by reference, modify the declaration of [runtime function name](). If you would like to enable call-time pass-by-reference, you can set allow_call_time_pass_reference to true in your INI file. However, future versions may not support this any longer. /components/com_pressearchiv/pressearchiv.php on line 113

Kann mir da bitte wer weiterhelfen was ich tun muss.
03 Oct 2007 11:45

ktitikerII:

  Das Recht am eigenen Text ......und wenn es einen selbst betrifft ? Das Recht am Zeitungsartikel ist zweifach. Der Urheber ( recht ) ist der Autor / Redakteur der den Artikel schreibt. Die alleinige Nutzung( srecht ) hat der Verlag oder die Zeitung, die den Autor/Redakteur bezahlt. Die gesamte Verwertung ( recht ) hat normalerweise auch der Verlag oder die Zeitung. Das Recht auf eine Gegendarstellung hat der Betroffene und nur das kann er in dem ( seinem ) Pressearchiv veröffentlichen. Mit Genehmigung des Verlages und der Zeitung kann ein Nutzungsrecht für ( das Pressearchiv ) die eigene Webseite eingeräumt werden. Die Quelle ist auf Anforderung anzugeben. Für rechtverbindliche Auskünfte fragen Sie bitte ihren Rechtanwalt oder informieren Sie sich sehr genau mit dem Urheberecht, Presserecht und §10 Absatz 3 MDStV Teledienstgesetz.
26 Nov 2006 18:30

Matthias:

  Scheint nur mit jos Tabellenprefix zu laufen.

Fehlermeldung bei der Installation:
Table 'xxxxxx.jos_pressearchiv_cfg' doesn't exist

Kann auch nicht, weil die bei mir abc_jos_ lauten.

26 Nov 2006 18:05

JaY:

  Wie stehts dann mit dem Recht am eigenen Text ?
Man siehe doch nur mal die Songtexte - der gleiche Schmarrn, aber dort ist Copy / Past auch nicht erlaubt.
Wird dann wohl mit den Zeitungen nicht anders sein.
26 Nov 2006 18:03

@ktitikerII:

  So ein Unsinn, sicherlich darfst du gerade wenn es einen selbst betrifft ...dennoch solltest du IMMER, um mögliche Abmahnungsversuche der Zeitungzu verhindern, die Quelle angeben.
26 Nov 2006 15:22

ktitikerII:

  Nein, darft du nicht! Nur mit Genemigung der Zeitung, sonst droht eine Abmahnung.
24 Nov 2006 10:02

jooooo:

  Wie sieht es eigentlich mit den Copyright Rechten der Presseartikel aus? Hat da jemand Erfahrung? Darf ich einfach aus einer Zeitung einen Artikel auf meiner Homepage veröffentlichen?
24 Nov 2006 09:55

Franky:

  Hat jemand die Komponente irgendwo im Einsatz?
Mich würde mal eine richtige Verwendung des Archives interessieren.
22 Nov 2006 16:15

Tobias:

  >Kommentarfunktion abschalten
Seit mind. V1.2 über Components / Pressearchiv / Einstellungen / Allgemeine Einstellungen: Kommentarmodul:
13 Nov 2006 21:58

Werner Hupperich:

  Ich habe festgestellt, dass es bei einigen Templates (in Verbindung mit dem IE) zu Darstellungsproblemen kommen kann. Da ich das Pressearchiv ohnehin lediglich zur Archivierung von Screencaptures benötige (keine Scans sondern ausgewählte Bildschirminhalte bzw. Hardcopies als .jpg), habe ich dahingehend improvisiert dass ich aus der pressearchiv.html.php den Platzhalter für den Scan entfernt habe und die Screencaptures einfach über den Editor einfüge.

Das Problem mit dem "zerrissenen" Template trat ausschließlich beim IE auf. Andere Browser stellten korrekt dar.

Vielleicht hilft der Hinweis anderen Usern mit ähnlichen Schwierugkeiten weiter.

Gruß,
Werner
21 Sep 2006 15:09

Matthias:

  Gutes Teil eigentlich, nur ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Kommentarfunktion abzuschalten. Oder wenigstens ein Spamschutz wäre sinnvoll.

Gruß
Matthias
21 Sep 2006 09:16

Timber:

  Hallo,nnzum Problem mit den Kommentaren gibt es hier im Forum (http://www.joomlaportal.de/veroeffentlichungen-von- komponenten-modulen-templates/ 27963-pressearchiv-v1-1-a.html) eine (vorläufige) Lösung.nDes Weiteren werde ich die Komponente weiter ausbauen und versuchen sie auch variabel auf Joomla-Installationen in Unterverzeichnissen ein zu stellen.nnGru®Timber
19 Jan 2006 13:38

Robert:

  Problem auch bei:"&task=newitem"
15 Jan 2006 20:55

Robert:

  Wo liegt der Fehler? Wäre schön, wenn es bald eine funktionierende componente geben würde.
Schönes Teil eigentlich.
15 Jan 2006 20:36

Harald:

  Auch ich habe folgende Fehlermeldung, beim Erstellen eines Kommentars:
Artikel konnte nicht aufgenommen werden! Hat jemand auch die Probleme??

LEIDER!!!
:sad:

lg
Harald
15 Jan 2006 19:05

juw:

  Habe die gleichen Fehler beim einfügen der Artikel vom Frontend aus. Vom Backend funktioniert es tadellos. :thumbup:
15 Jan 2006 12:49

Achim:

  hm, nicht schlecht, jedoch erkennt beim Artikel erstellen dieser nicht den Pfad von images/stories etc, wenn joomla im Unterverzeichnis installiert wurde. UND noch ein Fehler, beim Kommentieren wenn man auf abspeichern geht kommt folgende Meldung: Datenbankfehler! Artikel konnte nicht aufgenommen werden! Hat jemand auch die Probleme??
15 Jan 2006 11:08

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.