Mambot CSV 2 Joomla
Tuesday, 10 October 2006

Ein Content-Mambot zur Integration von CSV-Dateien in den Content.
 
Beispiel zur Anwendung:
{csv2joomla csvfile=http://www.deinedomain.de/ablage/deine.csv delimiter=; headline=DeineTabellenueberschrift width=BreitederTabelle}

csvfile = Die komplette URL zur CSV-Datei.
delimiter = Das Trennzeichen in der CSV-Datei
headline = Die Ueberschrift fuer die Tabelle
width = Breitenangabe fuer die Tabelle

WICHTIG: Es duerfen im headline und auch im csvfile Parameter keine Leerzeichen benutzt werden.
 
Version 1.1
  • Zugriff per curl, fopen und sockets möglich
  • Performance verbessert

 Download Mambot CSV 2 Joomla 1.1
Dateititel:Mambot CSV 2 Joomla 1.1
Dateiversion:1.1
Datei Autor:Sascha Teuber
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:2334

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (5)add comment

Frankxy:

  Hallo kommt 4 Jahre später aber evtl. antwortet mir einer...! Ich bin absoluuuuuuter neuliing auf dem gebiet joomla und co und möchte csv datei hochladen und darstellen lassen.

welche komponenten benötge ich zum download, worauf muss ich achte und wie lade ich sie hoch, muss ich was programiere (da ich noch keine php kenntnisse habe wie ihr seht, der neuling pur.
30 Jun 2010 08:43

maren:

  Ich versthe nicht, wie man die Datei in den content integriert. Wenn ich die o.g. Zeile eingebe (z.B. in einen neuen Artikel) erscheint dann dort nicht der Dateiinhalt, sondern halt die Zeile, so wie ich sie eingeben habe. Was mache ich falsch??
29 Sep 2008 10:44

Daniel:

  Soweit alles Ok. Nur wird nicht die komplette CSV Datei ausgelesen, denn mir fehlen die anderen Kategorien s. dochg bitte einmal selber: http://solar-verein-cgd.de/ind...&Itemid=84

ich denek es hat mit dem template zutun da die breite ja schon vordefiniert und somit begrenzt ist. Wie kann ich dieses Problem übergehen, dass ich die Breite varieren kann, andere werte für width bringen auch nichts.

die csv datei findest du unten, dort siehst du, dass die datei mehr inhalt hat als tatsächlich im joomla frontend ausgelesen wird. link zur csvdatei: http://www.solar-verein-cgd.de...0-2006.csv
20 Oct 2006 14:50

saschat:

  Schick mir mal Deine PHP-Settings an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Greetz!
Sascha
14 Oct 2006 00:11

wolf:

  Zwei Probleme habe ich festgestellt:

1. Wenn die Parameter zur Definition der Tabellenfarben im Mambot nicht definiert werden, gibt es Fehlermeldungen, die Default-Werte werden offenbar nicht übernommen.
2. Die Tabelle wird im Content nicht angezeigt, wenn man, wie empfohlen, die Domäne angibt, sondern nur, wenn man den relativen Serverpfad verwendet. Beispiel 1 funktioniert nicht, Beispiel 2 funktioniert:

{csv2joomla csvfile=http://www.meine_domain.de/csv/Csv2Joomla.csv delimiter=; headline=Test-Tabelle width=430}

{csv2joomla csvfile=/var/www/mein_account/html/csv/Csv2Joomla.csv delimiter=; headline=Test-Tabelle width=430}

Danke für Deine Arbeit am Mambot!
13 Oct 2006 23:35

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.