MgMedia
Saturday, 11 March 2006

MgMedia ermöglicht die Darstellung verschiedener Multimediadateien (rm, wmv, wma, mpg, avi, mp3, mov, mp4, flv and swf) im Contentbereich , in einem Popup Fenster oder in einer Lightbox. 
 
Im Download enthalten sind das Plugin (Mambot) und eine Komponente. Die Komponente bitte zuerst installieren. 
 
Version 1.3
  • Komponente und Mambot sind nun kompatibel zu Joomla 1.5 im Legacy-Mode (bot_mgmedia2-0.5)
 Download MgMedia2 1.3.0
Dateititel:MgMedia2 1.3.0
Dateiversion:1.3.0
Datei Autor:Marco Goebenich
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:37517
Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (52)add comment

mrairbrush:

  bisher funktioniert es auch nicht. Muss die wmv dateien von hand einbinden was eigentlich genauso schnell geht wie mit dem player wo man auch elendig lange zeilen tippen muss.
06 Jun 2007 16:35

Marco Goebenich:

  Hi!

@daniel: Wenn du den neuen mgmediabot benutzt, kannst du das Template für Flash nach deinen Wünschen anpassen. Keine Ahnung ob man einen Tag um ein Object machen darf, laut HTML Spezifikation, aber vielleicht funktioniert das ja.

Gruß

Marco
17 Apr 2007 12:14

Marco Goebenich:

  Hi!

Bitte postest eure Support Anfragen im Forum auf http://www.needful.de/mgmediabot-demo
Ich kann leider nicht automatisch alle tollen Joomla Foren auf neue Einträge zum Thema mgmediabot durchsuchen.

@Jongenz: Schalte mal in den mgmediabot Einstellungen "URL Parameter verstecken ab", diese Einstellung macht manchmal Probleme bei eingeschaltetem Joomla Cache.

@va7o: Bitte im Support Forum noch mal posten und mir dort dann eventuell mal den Link als PM schicken, damit ich mir das ansehen kann.

Gruß

Marco
17 Apr 2007 12:11

Jongenz:

  Mhm, klappt gar nicht bei mir...
was not found in session! kommt immer: ne Idee?
17 Apr 2007 08:15

Moskito:

  @ !Daniel!

Wie soll das auch mit Joomla bzw. dem swf gehen - der Link muß in der Fla. eingebaut sein um im swf wirksam zu werden - Ist nur dumm, wenn der Flashfilm nicht von einem selbst ist. Dafür gibst dann andere Lösungen: Layer mit transparenten GIF eine Ebene höher drüber legen etc.
16 Apr 2007 21:15

va7o:

 
Bei mir funzt das Bot net!
habe wie in der Doc entsprechend alle Einträge in nem Content gemacht, aber es erscheint lediglich der Code in klar text.

Das Bot ist aktiviert. Habe unterschiedliche Groß- und Klein Schreibung des Mambot ausprobiert, aber ohne Erfolg.

Bin sehr dankbar für eure Hilfe.

Grüsse
16 Apr 2007 15:50

!Daniel!:

  Das Programm an sich funktioniert 1A... binde hauptsächlich swf dateien ein und das klappt soweit auch wunderbar, aber wie kann ich diese swf Videos verlinken auf eine andere Seite? also wenn jemand auf das Video klickt soll er in einem neuen browser fenster auf eine andere Webseite weitergeleitet werden!
habe schon die standart joomla funktionen ausprobiert also mit "Insert link" aber das klappt alles nicht! :(
kann mir wer bitte helfen und mir eine E-Mail schicken:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können DANKE !!!!
27 Mar 2007 14:23

Peter_:

  Nein, der Bot ist aktiviert.
03 Jan 2007 15:17

DennisBahns:

  Hast du vielleicht vergessen, den Mambot zu aktivieren?
03 Jan 2007 13:37

Peter_:

  Hallo, ich hab da mal ´ne vielleicht etwas seltsame Frage, aber ich finde sonst keine Antwort darauf. Wie binde ich das Teil ein?
Wenn ich das:

{mgmediabot}videos/100_0423.mov|true(Click here to play)|300|300{/mgmediabot}

in den Quelltext eingebe, dann erscheint auch genau das:

{mgmediabot}videos/100_0423.mov|true(Click here to play)|300|300{/mgmediabot}

auf der Seite. Was mache ich falsch? Gibts eine Seite, auf der ich mit die richtige Einbindung mal anschauen kann?
Danke für Eure Antworten
Peter
03 Jan 2007 12:19

Bolle:

  Geiles Plugin!

Hab diesen bot noch um das Format "divx" erweitert. Läuft super!

thx.

MfG
Bolle
29 Dec 2006 15:00

Kub:

  Hi All, hab den Player schon ne Weile drauf und der lief bei mir auch immer gut, hab jetzt bloß meinen Windows Media Player auf Version 11 geupdatet, jetzt hab ich keine Anzeige mehr vom Player und das Bild verschiebt sich nur im Mozilla total, hat jemand Ahnung wie man den Fehler beheben kann?

MfG Kub
23 Dec 2006 10:53

peter:

  funktioniert bei mir super im Content. Nur leider das popup funktioniert nicht.... auch weiss .... vielleicht hat jemand 'nen Tip?
19 Nov 2006 17:55

xion:

  hello folks, ich totaler noob. wo gibts en gutes tutorial zur installtion? das readme ist für mich nicht sehr aussage kräftig.
thx 4 ur support
03 Nov 2006 20:18

mbp:

  hi! weiß einer wie man die hintetgrundfarbe des players ändern kann!? möchte dieses blaue durch orange ersetzen ...

besten dank im voraus
03 Nov 2006 11:59

Veiga:

  Yes vielen Dank es funktioniert hab schon x player ausprobiert und das ist der erste der funktioniert! Danke Das einzige was noch geil wäre wäre es wenn man einen Stream angeben könnte.
01 Oct 2006 17:53

FrenchMaster:

  Leider erhalte ich folgende Fehlermeldung:
can not create DirectShow player

:-(
13 Sep 2006 19:58

Marko Master:

  Ich wollte mal fragen was das bedeutet und was es bringt?

added rtsp and mms protocol

Heist das es MMS unterstützt?

Mfg Marko Master
01 Sep 2006 10:20

to4you:

  @hot-elle

jetz dachte ich schon es gibt eine neue version, aber die v.0.0.9 gibt es doch schon seit 4 monaten (2006-05-25)
01 Sep 2006 08:11

hot-elle:

  MgMediaBot 0.0.9 ist verfügbar... einfach Webseite besuchen. Nutze es selbst für .SWF und bin sehr zufrieden! :)
31 Aug 2006 23:12

EraZor2k4:

  Hi,

irgendwie funktioniert alles auer flv, egal welche flv ich reinlade, es bleibt immer bei einem loading... stehn und das wars. Hat da jemand ne lösung für?

MFG
05 Jul 2006 22:17

Didi:

  Ich bastel schon die ganze Zeit an dem Teil rum, aber ich bekomm es einfach nicht hin, dass er die Medien von MMS bzw. RTSP sekbstständig erkennt :sad:
Da MMS immer der Media Player und RTSP immer im Real Player wiedergegeben werden kann bin ich der Lösung zwar nahe (glaub ich zumindest) aber ich komm nicht drauf.
01 Jun 2006 01:47

Maratino:

  Autoplay funktioniert leider nicht (Bot-Option ist an) bei Quicktime Movies.
03 May 2006 15:28

Kasi:

  ...darf ich mir jetzt nochwas wünschen? Hätte gerne noch ne titel angabe im bot, damit nicht der anfang des dateinamens angezeigt wird. Also sowas wie: song.mp3|tokio jugendherberge - monsun gibt's nur inn Tropen|options
16 Apr 2006 15:38

Kasi:

  Ahaa, das Kommentarütz hier mag keine Kleinerzeichen. Muà einem ja gesagt werden. Also es fehlte ein Kleineralszeichen :P vor "song path=" in der players.php des bots ( in der Zeile vor $counter++; )
Hoffe das hat da wirklich gefehlt und ist nicht irgendwie durch mich da verschwunden ;)
Viele GrüÃe
Kasi
16 Apr 2006 15:30

Kasi:

  Hallo,
bei mir funktionierte der player nicht mit mehreren mp3-Dateien, obwohl die Pfadangaben auch mit http: stimmten. Es kam immer NaN%.
Die Lösung bei mir (vielleicht hilft es anderen ja auch) war nach langem suchen lediglich ein
16 Apr 2006 15:21

Bolle:

  Hi,

danke erstmal für deine Antwort und für deine Sicherheitshinweise:thumbup:!

Ich benutze zur Zeit Joomla Version 1.0.8!

Ist nicht weiter tragisch, hab dann halt mit Pop up's gemacht. Dass zumindest nicht gleich z. B. 3 Movies im Content sofort starten.

Mann soll ja auch nicht immer alles kritisieren.
Natürlich ist ein Feedback für den Entwickler auch wichtig.

Geht das denn mit den Menüleiste bei swf-files:q:

Mfg
Bolle
10 Apr 2006 10:51

Marco Goebenich:

  Hi!

Also Normalerweise sollte Mambo funktionieren, wenn du das joomla.php durch mambo.php austauschst, aber es kann sein das bei Joomla sich noch etwas unterscheidet, da die Version 1.0.x von Joomla auf der Mambo 4.5.2 basiert, vielleicht wurde da was geändert zwischen Mambo 4.5.1 und 4.5.2, soweit ich wei gibt es aber mindestens einen Patch von 4.5.1 auf 4.5.2 wenn nicht sogar mittlerweile auf eine höhere Version, den ich dir eh an Herz legen würde, da in 4.5.1 ein paar kritische Sicherheitslücken drin sind, da gibt es Bots die explizit nach Mambo Installation suchen um über diese Lücken einzubrechen.

Gru

Marco
09 Apr 2006 23:38

Bolle:

  Hallo,

klasse Teil:thumbup:.

Funktioniert soweit auch ganz gut, leider klappt das mit den Autoplayeinstellungen nicht.

Wenn ich diese auf "no/nein" stelle, startet er den clip trotzdem automatisch.

Benutze die neueste Version 0.0.8

Ist aber nicht weiter tragisch.

Desweiteren, gibt es auch eine Möglichktei bei swf-files eine menüleiste mit zu implementieren.

Damit ich den Movie Clip z.B. anhalten oder zu einer bestimmten stelle im Clip springen kann.

Nochmal geiles Teil B), wenn ich das mal so sagen darf!

MfG
Bolle
09 Apr 2006 23:34

Marco Göbenich:

  Hi!

Also der Fehler mit "xml Datei nicht gefunden" kommt normalerweise nur, wenn das MP3 nicht gefunden wird, das ihr angegeben habt, oder als zweite Option, der SEF Bot wird nach dem mgmediabot ausgeführt und zerstört alle URLs die mein Bot erstellt hat.

Gru

Marco

PS: Wenn ihr nur einen mp3player wollt, da gibt es bei weitem bessere, bei meinem ist der nur der Vollständigkeit halber dabei. Der ursprüngliche Zweck vom mgmediabot war eigentlich Videos und Flash anzuzeigen.
09 Apr 2006 23:32

Chris:

  Hallo,

klasse bot.
Leider habe ich immer noch Mambo 4.5.1a drauf. Deshalb funktioniert das PopUp nicht (hab keine joomla.php). Aber auch nach umbenennen (players.php)in require once... mambo.php läuft es nicht.

Hat da jemand einen Tipp?

Danke
09 Apr 2006 22:00

daniel:

  Bei mir findet er die XML datei auch nicht.
Kennt jemand das Programm, wei jemand woran es liegt.

Oder muss ich die Flash Datei jetzt decompilen? ;-)

grüe,
daniel
07 Apr 2006 11:34

Didi:

  Genial das Teil.
Gib's auch eine Variante die auch mit rtsp und mms Servern zurecht kommt ??
06 Apr 2006 00:38

Michi:

  Sieht ja ganz gut aus, aber bei mir sagt er, dass die xml datei nicht gefunden wird ??:q:
05 Apr 2006 13:54

Paul:

  Super !!
Es klappt jetzt alles ...

Herzlichen Dank

MFG
05 Apr 2006 01:17

Marco Goebenich:

  Hi!

Tja den AutoStart Parameter hatte ich vergessen zu implementieren, deshalb ab sofort die Version 0.0.7, in der dieser Fehler behoben ist.

Ich hoffe mal die Admins aktualisieren das hier schnell, ansonsten holt euch die neue Version auf meiner Homepage.

Gru
Marco
04 Apr 2006 23:12

Paul:

  Ech toll dieses Mambot !!
Nur eine kleine Anfrage :
Ist es möglich beim Mambot den Autoplay auszuschalten !
ich habe alle Einstellungen beim Mambot probiert ??

Benutze .flv

MFG
03 Apr 2006 19:12

baladeva:

  kann leider nicht rausbekommen wie es möglich ist - mehr als eine datei abzuspielen, (ich mein natürlich nicht aufeinmal) in anderen versionen gibt es soetwas wie eine playlist, bei dieser kann ich nichts finden_??
23 Mar 2006 20:33

Marco Goebenich:

  Hi Achim!

Schick du mir doch bitte mal deine HTML Ausgaben per E-Mail, einmal den vom Content und dann den vom Popup.

Gru

Marco
13 Mar 2006 19:08

Achim:

  Hi, hm, auch die neue Version geht nicht das popup, egal ob mit voller pfadangabe oder nicht, im content geht das, möchte ich aber ein swf als popup, kommt nur ein leeres weies Fenster, schade eigentlich.....
13 Mar 2006 17:24

Marco Goebenich:

  Hi!

Wie man sieht wurde der Bot auf Version 0.0.2 aktualisiert.

Das URL-Handling wurde geändert damit der SEF Bot die URLs nicht mehr durcheinanderbringt, und neu hinzugekommen ist die Unterstützung von mpg, wma und rm Dateien.

Gru

Marco
13 Mar 2006 15:23

Marco Goebenich:

  Hi!

ogg Dateien sind etwas Problematisch, da nicht herauszufinden ist, ob einer der installierten Browserplugins das ogg Format abspielen kann und es leider keinen Standalone ogg Player gibt den man im Browser embedden kann.

Wer also ogg Dateien abzuspielen möchte, mu von Hand in der Datei mambots/content/mgmediabot/players beim entsprechenden Player (Quicktime oder Windows Media Player) bei der jeweiligen if abfrage || $type == "ogg" am Ende einfügen.

Und im Text vielleicht dann auf das entsprechende Plugin(Codec) verweisen.
(http://www.oggstar.com/oggshop/index.jsp?module=tools)

Gru

Marco
13 Mar 2006 11:34

Chris:

  Mail ist raus.
12 Mar 2006 15:14

Klaus Gottschlich:

  Wegen ogg-vorbis solltest du mal hier vorbeischauen:
http://www.vorbis.com/
Wüder mich freuen wenn das klappt.

Gru Klaus
12 Mar 2006 14:58

Marco Göbenich:

  Hi!

Wenn du http://localhost:8888/joomla/i...o/test.wmv
im Browser eingibst, dann öffnet er das Video?

Falls nicht, stimmt irgendwas mit der URL noch nicht.
Ansonsten schicke mir doch mal den HTML Sourcecode, der Seite wo das (Click here to play) erscheint und dann noch den HTML Sourcecode des Popup Fensters an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Gru

Marco
12 Mar 2006 01:45

Chris:

  Hab es im Moment noch Lokal installiert und jetzt mal die ganze URL angegeben:

http://localhost:8888/joomla/images/stories/video/test.wmv|true(Click here to play)|300|300

Klappt leider trotzdem nicht.
11 Mar 2006 20:35

Marco Göbenich:

  Hi!

Falls Ihr euer Joomla in einem Unterordner laufen laÃt, also sowas wie http://www.xyz.de/joomla, müÃt ihr die Dateien mit dem relativen Pfad oder als komplette URL angeben.

Und was ich in der Anleitung vergessenhabe ist dass der mgmediabot in der Reihenfolge erst nach dem SMF Bot kommen darf.

Ansonsten sagt mir mal wo ich mir das ansehen kann, dann schaue ich mal drüber woher der Fehler kommen könnte.

Ich könnt mir dass ja kurz als E-Mail zukommen lassen.

ogg vorbis benutze/kenne ich nicht, wenn du mir Informationen zukomman läÃt welche Dateitypen und wie man den Player im Browser einbetten kann, dann her damit.

Player Steuerungen werde ich nicht einführen, aber es soll noch eine Möglichkeit geben eigene Parameter für die Player anzugeben.

GruÃ

Marco
11 Mar 2006 19:25

Chris:

  Ja, datei kleingeschrieben und den Bot auch mit kompletter Kleinschreibung und richtigen Link im content eingebunden.
Funzt leider nicht!
11 Mar 2006 19:02

Sascha:

  Es geht bei mir schon (an KLEIN/gro-Schreibung gedacht? allerdings vermisse ich die Steuerungstasten beim flashfilm...
11 Mar 2006 16:58

Achim:

  stimme zu, geht net....
11 Mar 2006 13:44

Chris:

  Funktioniert leider nicht.
Bekomme nur ein weies Fenster angezeigt, obwohl die Datei im richtigen Verzeichnis liegt.
11 Mar 2006 13:34

Klaus:

  Gute Idee, aber ich brache so etwas für ogg-vorbis
11 Mar 2006 09:43

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.