MyPersonalContent
Thursday, 22 March 2007
Dieser Mambot erlaubt es, einen individuellen Content für einzelne User, Usergruppen, alle User oder Gäste anzuzeigen. Der Inhalt des Contents ist für andere nicht einsehbar. Zusätzlich können noch innerhalb des individuellen Contents bereits bestehende Artikel per Section/Kategorie Id eingeblendet werden. Dabei kann unterschieden werden, ob alle, oder nur veröffentlichte Artikel angezeigt werden sollen.
 
Der Aufruf des Mambots erfolgt über den String
{mypec name=username oder level=derlevel}Text für den User{/mypec}
 
Der Aufruf von Artikeln (Content) wird mit
{mypec name=username parameter}Text für den User{/mypec}
eingebunden.
 
Im Adminbereich des Mambots können die verschiedenen Parameter als Hilfe angesehen werden.
 
Version 1.3
  • Es können Artikel in Artikel angezeigt werden
  • CommunityBuilder Unterstützung
  • Verschiedene Ansichten der Artikel
  • Eigene CSS-Formatierung
  • verbesserte Syntax
 Download MyPersonalContent 1.3
Dateititel:MyPersonalContent 1.3
Dateiversion:1.3
Datei Autor:Rico Pinzke
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:4864

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (21)add comment

Michael000:

  Hat schonmal einer bemerkt das es das garnicht mehr gibt ?
14 Jan 2012 17:14

Tester:

  Tutorial für MyPersonalContent v.1.0
Geschrieben von Rico Pinzke
Samstag, 24 März 2007
Beispiele:
Der angemeldete User:
Name: Rico Testman
Username: test
Gruppe: Registrierte User
BEISPIEL 1:
Text für den User test mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec name=test}Mein Text{/mypec} wird, da der User test angemeldet ist, zu:
Mein Text
BEISPIEL 2:
Text für den User admin mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec name=admin}Mein Text{/mypec} wird, da der Text für User admin ist, aber user test angemeldet ist, zu:
BEISPIEL 3:
Text für den User test mit Anzeige von Artikeln mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec name=test cat=1 sec=1}Mein Text{/mypec} wird, da der Text für User test mit ID's für Section/Kategorie ist, zu:
Mein Text
Testtext 1
Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1 Ich bin Testtext 1
Ich bin Testtext 2
Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin
Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2 Ich bin Testtext 2
BEISPIEL 4:
Text für den User test mit Anzeige von Artikel ID=13 mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec name=test con=13}Mein Text{/mypec} wird, da der Text für User test mit ID von Artikel 13 versehen ist, zu:
Mein Text
Anderer Text
Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico
BEISPIEL 5:
Text für Gäste mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec level=gast}Mein Text{/mypec} wird, da der Text nur für Gäste sein soll, aber User test angemeldet ist, zu:
BEISPIEL 6:
Text für Alle mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec level=all}Mein Text für alle{/mypec} wird, da der Text nur Alle ist, zu:
Mein Text für alle
BEISPIEL 7:
Text für Registrierte User mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec level=registered}Mein Text für Registrierte User{/mypec} wird, da der Text für registrierte User ist (und Herr Testman ist ja registriert), zu:
Mein Text für Registrierte User
BEISPIEL 8:
Text für Gäste und Artikelanzeige des Artikel 13 mit folgendem String (das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings):
{#mypec level=gast con=13}Mein Text für Gäste mit Artikel 13{/mypec} wird zu:
Mein Text für Gäste mit Artikel 13
Anderer Text
Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico Ich bin ein Testtext für Rico
Zusammenfassung:
Diese Beispiele ließen sich noch beliebig fortsetzen.
Wichtig ist folgendes: Man kann Texte mit und ohne Artikel für einzelne User, Usergruppen oder Gäste anzeigen oder ausblenden lassen. Außerdem gibt es noch Strings, die auch schon versteckte Artikel mit einblenden.
Die Liste der Einstellungsmöglichkeiten ist folgende:
Einbindung in den Content:
{#mypec Parameter}Der individuelle Text für den User{/mypec}
(das # entfernen, ist hier nur für die Anzeige des Strings)
Parameter:
name= Hier der name des Users - z.B. nicht Administrator sondern admin
oder:
level= Hier der Userlevel gast/all/user/editor/manager/author/publisher/administrator/superadministrator
Falls level=gast angegeben wurde, wird der Text nach dem Login ausgeblendet
Optionale Parameter: (müssen nicht gesetzt werden)
con= Hier die ID des Artikels
sec= Hier die ID der Section
cat= Hier die ID der Kategorie
style= blog/flat Definition der Ansicht
head= yes/no Anzeige der Überschrift
secure= yes/no Sollen auch versteckte Artikel angezeigt werden?
Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit MyPersonalContent
Rico Pinzke
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 24 März 2007 )
15 Jun 2008 22:03

GS:

  Sehr fein, genau was wir gebraucht haben. Eine Erweiterung hab ich direkt dazugestrikt, nämlich die Möglichkeit per level=user Text für alle User, egal ob Editor, Author, Admin usw. anzuzeigen. Einfach im mypec.php hinter der Zeile
($my->username=="" AND isset($parameter['level']) AND $level=="gast")

das hier einfügen:
OR ($my->username!="" AND isset($parameter['level']) AND $level=="user")

vielleicht nützt das ja jemandem
08 Apr 2008 16:54

lubbi:

  Klasse Plugin... Das hat noch gefehlt auf meiner Liste! Großes Lob an den Programmierer! Beide Daumen hoch!
16 Apr 2007 12:09

K****rjäger:

  Hallo,

ja, dass Feature des Editierens soll auch in der kommenden 1.2 Version mit drin sein - habe das schon programmiert - es gibt jedoch noch einen kleinen Bug mit dem Editor - in ein paar (2) Wochen sollte das dann aber geschafft sein.
Bei Fragen bitte im Forum posten.

Lieben Dank.
Ricola

p.s. Die Komponente gucke ich mir mal an ;-). Danke.
15 Apr 2007 11:04

pctech:

  Hallo prog von MyPersonalContent
Danke für Dein Mambot, funz super.
Schon mal com_mycontent probiert? DAmit kannst Du den Inhalt des jeweiligen Benutzer anzeigen und er /Sie kann direckt editieren. Zusammen mit Deinem Mambot ist nun viel neues Möglich....
14 Apr 2007 10:22

Sepp Seppel:

  Dankeschön für den Tipp und die Aufklärung.

13 Apr 2007 11:08

K****rjaeger:

  Hallo,

nein, das ist kein eigenes Rechtesystem für Joomla - es erlaubt nur, im Content Texte für Besucher oder User anzuzeigen/auszublenden. Eine Anleitung gibt es hier im Forum als pdf zum Download.

Grüße. Ricola
12 Apr 2007 22:45

Sepp Seppel:

  Ist das sozusagen das Rechtesystem auf das alle für Joomla gewartet haben?


Mfg Marko Master
11 Apr 2007 22:41

tester:

  Wow... genau das brauche ich auch ;-)

eine Anleitung dazu wäre toll..wo gibts sowas?

thx
11 Apr 2007 10:39

timmse:

  Auf sowas hat die Welt schon lang gewartet :D
11 Apr 2007 10:30

K****rjäger:

  Schau mal bitte im Forum hier:

http://www.joomlaportal.de/veroeffentlichungen-von-komponenten- modulen-templates/86729-mypersonalcontent-1-0-a-2.html#post406693

Gruß.
Ricola
24 Mar 2007 14:15

pctech comment:

  Dieser Mambot funktioniert leider bei auch mir nicht.
Habe in meinem Labor alle Möglichkeiten durchprobiert.
Leider keine Anzeige. Und Achim: Ja ich habe den Mambot natürlich veröffentlicht ;)
Habe folgende Mambots erfolgreich am Laufen auf der Site:
All Video plugin, Content in Tabs and Slides und moslink18.
OS: FreeBSD
PHP: 4.3.10
MySQL: 4.1.21
Zeit: 12:24
Caching: Disabled
GZIP: Enabled
24 Mar 2007 12:24

UweJ.:

  PHP Vers. 4.4.6
werde mal im Forum posten. Danke erst einmal
23 Mar 2007 23:33

K****rjäger:

  Also ich habe jetzt noch mal unter Joomla 1.0.10 - 1.0.12 und PHP4 und PHP5 getestet. Es funktioniert. Wenn Du weitere Probleme hast, stelle sie bitte im Forum. Da können dann auch andere zu antworten oder Ratschläge geben.

Danke. Rico
23 Mar 2007 20:19

K****rjäger:

  Habe jetzt auch einen User test angelegt...

{mypec name=test}Text für Test{/mypec}

... wird nur bei dem User test angezeigt, sonst nicht.

Ok, welche PHP-Version hast Du?
23 Mar 2007 20:07

Achim:

  stell bitte die frage im Forum, unter der Rubrik Veröffentlichung von ..... existiert ein Thread dazu
http://www.joomlaportal.de/veroeffentlichungen-von-komponenten- modulen-templates/86729-mypersonalcontent-1-0-a.html
23 Mar 2007 20:06

UweJ.:

  {mypec name=test}Der individuelle Text für den User{/mypec}

so habe ich es in den Content geschrieben, wobei test der Name des Users ist. Es ist jedoch so, dass jeder es sehen kann. Scheinbat mache ich da etwas falsch.
23 Mar 2007 19:45

K****rjäger:

  Hallo,

ich habe mir jetzt noch mal mein eigenes Script runtergeladen und installiert - es funktioniert. Auch das austauschen von Parametern z.B. {mypec sec=1 cat=1 name=admin}Der Text eben{/mypec} funktioniert.
Hast Du denn den Mambot veröffentlicht?

Gruß. Rico
23 Mar 2007 18:27

Achim:

  Moin,
nun, das MUSS als erstes stehen
{mypec name=admin} Text für den User{/mypec}
oder anstatt "admin" eben userxyz halt, dann alle anderen Paramter oder auch keine ^^
23 Mar 2007 16:25

UweJ.:

  also bei mir funzt der bot nicht, bzw. schaffe ich es nicht.
------------
Fehlermeldung:
Sie müssen einen Usernamen oder Level im String angeben z.B. {mypec name=admin oder level=administrator}Text für Administrator{/mypec}
----------
das habe ich getan....geht aber nicht.
23 Mar 2007 14:54

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.