Wookie Tabs
Monday, 06 November 2006
Wird der Tag "{tabs}" in einer Seite platziert, so werden alle Überschriften (h1-h6) in Tabs umgewandelt, welche alle einzeln anklickbar sind. Die Namen der Tabs entstehen aus den Überschriften. Man kann auf der Seite zwischen den Tabs hin und herschalten.
 
Version 1.0.1 
Diese Version unterstützt nun auch SEF URLs
 Download Wookie Tabs 1.0.1
Dateititel:Wookie Tabs 1.0.1
Dateiversion:1.0.1
Datei Autor:Sebastian Unterberg
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:1565

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (17)add comment

Matze:

  Kann man auch nach den Tabs weiter mit Text arbeiten, der zieht bei mir immer alles auf den letzten Tab in den Content.

{/tabs} wäre als endtag toll. ;-)
23 May 2008 10:47

Loco:

  great! i like it! muchas gracias!
22 May 2008 09:32

Kate:

  Hey, super Mambot!!! Muss man schon sagen *Daumen hoch*

Gibt es den die Möglichkeit mehrere Tabs auf einer Seite anzuzeigen? Das wäre noch was, wo ich mich freuen würde!
04 Jan 2008 18:04

Sebastian Unterberg:

  @Chris, du kannst allen Tabs die gleiche größe geben, indem du das CSS änderst, welches in dem mambot enthalten ist.

in der datei wookie_tabs.php findest du die Variablen "$tab_style_selected" und "$tab_style", diese kannst du zb.: durch "width: 180px;" erweitern. Dann müssten alle Tabs 180 Pixel breit sein.

@Wally1: Ich hab keine Beispielseiten. Ich werde auch aus deinen Aussagen nicht schlau. Schreibe einfach mal Schritt für Schritt was du gemacht hast. Vielleicht ist irgendwo ein Fehler drin.
09 Nov 2006 07:29

Wally1:

  wo funktioniert es einwandfrei, welche Version?
Gibts keine Beispielseiten?
09 Nov 2006 00:07

Chris:

  Das funzt einwandfrei. Ich hätte die Tabs jetzt nur gerne alle in gleicher Größe. Der erste ist ziemlich lang, die anderen ziemlich kurz. Any comments???
08 Nov 2006 14:19

Major_K:

  Moin!
Feines Mambot, dadurch lässt sich einiges Übersichtlicher "darbieten". Obwohl es zu funktionieren scheint, bekomme ich folgende Fehlermeldungen:
Notice: Undefined index: show in XXXhtdocsJoomla1.0.11mambotscontentwookie_tabs.php on line 66
Notice: Undefined index: show in XXXhtdocsJoomla1.0.11mambotscontentwookie_tabs.php on line 70
Die Meldung kommt für jeden Tab den ich erstellt habe!

Ansonsten ein *Daumen hoch*
08 Nov 2006 14:04

Nexxo:

  Hallo Zusammen ,

funzt unter Mambo 4.5.4 ohne Probleme.
07 Nov 2006 04:15

Wally1:

  nö, hab ich nicht hingekriegt. Auf mehreren Seiten probiert. Kann ich denn mal Beispielseiten sehen bitte?
Und: in Mambo 4.5.1 gehts leider gar nicht.

und was ist mit den Kommentaren plötzlich los?
"dieser Name existiert bereits, bitte benutzen Sie einen anderen Namen" warum will er meinen Namen nicht? Ich kann nicht mehr mit meinem Namen schreiben ;-)
07 Nov 2006 01:05

Sebastian Unterberg:

  Das neue wookie_tabs wurde hochgeladen und wird noch vom Webmaster in den Download-Bereich gestellt. Jetzt klappts auch mit sefu!
06 Nov 2006 23:20

Mustafa:

  @Sebastian: fixt Du noch das mit dem URL-Problem bei eingeschaltetem SEF ? Oder bin ich der einzige, der das Problem hat ?
06 Nov 2006 21:57

Sebastian Unterberg:

  Die Seite wird rebootet? Du meinst sicher "neu geladen". Ja, das ist korrekt, der mambot verzichtet hier bewusst auf javascript, mit dem dieser Vorgang auch ohne "neu laden" möglich ist. Vorteil: Jeder "Tab" wird als einzelne Seite von z.B.: Google erkannt. Kommt der User über eine Suchmaschine auf die Seite, wird er nicht erst den Tab klicken müssen um den Inhalt zu sehen.
06 Nov 2006 20:26

nico:

  Hi,

cooler Mambot, danke!

Aber irgendwie, wird die ganze Seite beim Tabs umschalten rebootet, oder kommt mir das nur so vor?
06 Nov 2006 17:06

Claus mit C:

  Genial! 1000dank dafür :)
06 Nov 2006 16:44

Mike:

  HAMMER!! Vielen Dank für den Mambot!
06 Nov 2006 11:38

Sebastian Unterberg:

  kann man nachträglich noch die webseite eingeben? ich hab noch keine *G*
06 Nov 2006 11:13

Mustafa:

  Sehr nützliches Mambot. Allerdings funktioniert es bei mir nur ohne eingeschaltetes SEF URLs. Der Bug lässt sich aber bestimmt leicht beheben...

Und lieber Sebastian, falls Du auch eine Website hast, gebe Sie doch an. Joomlaos.de schickt Dir ne Menge traffic ;-)
06 Nov 2006 10:42

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.