Google AdSense Joomla
Tuesday, 20 September 2005
Joomla! Google AdSense Modul zur Anzeige von Google Werbeanzeigen in deutscher Sprache. Über die Parametereinstellungen können verschiedene Anzeigenformate gewählt, sowie Farbanpassungen vorgenommen werden.
Release 1.1 - jetzt 100% W3C konform.
 Download Google AdSense Joomla! 1.1
Dateititel:Google AdSense Joomla! 1.1
Dateiversion:1.1
Datei Autor:Media4Solution Ltd.
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:13640


Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (14)add comment

erich christoph-borger:

  danke werde ich bei meinem http://www.boxticker.de mal ausprobiern
02 Jan 2010 01:37

Version:

  Das ist ein Joomla 1.0x Modul !!!
23 Nov 2009 00:55

AL Bundy:

  Ich habe eine Google Anzeige erstellt und es funktioniert alles nach plan.
Nun würde ich gerne noch ein zweiten Anzeigenblock erstellen aber irgendwie weiß ich nicht, wo ich es anstellen soll.
Daher meine Frage:
Kann man nicht mit dem Tools mehrere Anzeigenblock erstellen?
Danke vorweg
16 Jul 2009 19:27

Eastfrisian:

  Die Channels kannst du bei Google anlegen und dann dort eintragen, damit man z.B. verschiedene Projekte auseinander halten kann.
19 Aug 2008 15:18

mimamo_kw:

  client id ist klar.
was ist aber bei channel id einzutragen?
19 Aug 2008 12:33

Steini:

  Falls es jemanden interessiert, nach all diesen Comments - Bei Google-Adsense ist auch eine manuelle Farbauswahl (Bsp; #fcfcfc) möglich.
01 Mar 2007 01:01

Shirty:

  Nee, da gibts keine Probs. Kannst ja bei google auch einfach irgendeine Farbnr. reinkopieren:)
17 Jul 2006 10:10

DanFuh:

  Naja, den Richtlinien entspricht das sicher nicht, denn der bei Google erzeugte Code darf ja nicht verändert werden. Allerdings entspricht der Code ja exakt dem von Google.
Was die Farbe an geht würde ich sagen, dass alles zwischen #000000 und #ffffff bei Google verwendbar ist. Somit also das komplette zur Verfügung stehende Farbspektrum.
02 Jun 2006 21:18

Patrick:

  @Berlinerin: Das Script erstellt den HTML-Code für die Google-Anzeigen aus den von Euch gemachten Angaben und baut ihn dann in die Webseite ein. Der erzeugte Code ist fast identisch mit dem, den man sich über sein Google Adsense-Konto selbst erstellen kann und den man dann von Hand in die Webseite einfügen muss. Deswegen sehe ich hier keine Probleme mit der TOS.

@Alle: Allerdings baut das Script bei mir einige Leerzeilen in den Code ein und es werden keine Anzeigen dargestellt. Liegt das daran, dass mein AdSense-Konto heute erst freigeschaltet wurde? Und zudem musste ich erst einen Channel erstellen, da das Script diesen sonst immer durch den voreingestellten ersetzt hat. Ist bei Euch ähnliches passiert?
19 Jan 2006 14:56

DanFuh:

  Ich denke es dürfte damit überhaupt keine Probleme geben, denn Google bietet ja selber die Möglichkeit der individuellen Farbanpassung an.
23 Oct 2005 13:24

eddi:

  dem stimme ich zu, warum soll google die werbung wohl verbieten sollen, nur wegen der farbe???
22 Sep 2005 12:07

Karlsruher:

  Nein, da wird es keine Probleme geben. Warum sollte denn Google wegen der Farbanpassung Probleme machen, wenn es dem Zweck dient Google AdSense noch mehr zu verbreiten?B)
21 Sep 2005 02:19

Berlinerin:

  Die Frage ist, ob es den TOS Richtlinien entspricht? Es können im Modul ja die Farben beliebig verändert werden, auch mit Farben die Google ja nicht vorgegeben hat in seinem Adsense???
Wei das jemand gaanz sicher?
21 Sep 2005 02:09

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.