Mod Mainmenu
Saturday, 04 August 2007

Die mod_mainmenu.php wurde so angepasst, dass nun auch die seperate Style-Definition von Sublevel-Links unterhalb der ersten Sublevel-Ebene möglich sind.
Es können seperate CSS-Styles für die Klassen sub02level, sub03level bis sub101level erstellt werden.
Dabei sind sowohl a.subxxlevel:link; a.subxxlevel:hover und a.subxxlevel:visited seperat über CSS stylebar (xx = jeweilige Sublevel-Ebene von 02-101).

Das #active_menu highlighting ist weiterhin nur global möglich.

Hierzu einfach die beiliegende "mod_mainmenu.php" in das Verzeichnis /modules kopieren, dabei die vorhandene Datei ersetzen.

Basierend ist dieses Änderung auf der "Modifikation mod_mainmenu.php" von 'das medienkombinat" für MAMBO 4.5.2 am 06 Jun 2005

 Download Mod Mainmenu
Dateititel:Mod Mainmenu
Dateiversion:1.0.13
Datei Autor:TZCreation.de
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:2102

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (16)add comment

Gabriela:

  Verzweifel: die Funktion Activate parent funktioniert hier nicht!!!! Lösungsvorschlag?
06 Jan 2009 21:52

mr.fox:

  Aussage Ludi
"Will man immer alles für die Stufe Anfänger erklären kommt man nicht vom Fleck" Die Aussage ist doch Quatsch, oder meinst du Profis verstehen das nicht? eine Website z.B. gestaltet man doch auch so das sie jeder Idiot bedienen kann.

@Ludi
Die Aussage ist nicht Quatsch. Ich verstehe einen Artz oder einen Rechtsanwalt auch nicht wenn er in seiner Fachsprache spricht. Und wieso spricht man wohl in einer Fachsprache...? Die Bedienung und Entwicklung einer Website sind zwei paar Schuhe.
09 Aug 2007 13:56

Ludi:

  Zunächst! Eine wirklich nützliche Komponente. Danke dafür.
Was mich ein wenig stört ist, das man wie hier am wenigsten konstruktive Kommentare über die eigentliche Erweiterung findet, sondern nur angezicke.

Da hat ein Anfänger ein Problem und in zig Beiträgen wird sich darüber aufgeregt. Anstatt einfach die Lösung zu posten.
Man hätte doch blos schreiben müssen... Das das Aussehen der "Menüebenen" seperat definiert werden kann oder so.

"Will man immer alles für die Stufe Anfänger erklären kommt man nicht vom Fleck"
Die Aussage ist doch Quatsch, oder meinst du Profis verstehen das nicht? eine Website z.B. gestaltet man doch auch so das sie jeder Idiot bedienen kann.

Gruß
08 Aug 2007 00:45

Sentry_:

  Erklärung ist ok, Modul ist auch ok. Alles ok.

Zitat Tobi:
"Glaub mir, wenn du nicht verstehst was ich als Erklärung niedergeschrieben habe dann brauchst du diese Modifikation auch gar nicht."

Genau so ist es. Find ich toll dass du dich hinsetzt und sowas machst. Beachte die anderen (negativen) Beiträge nicht, diejenigen die hier rummosern haben noch nie was zu dem Projekt beigetragen (sind ja nicht mal im Forum angemeldet). Programmiert euer eigenes Modul, dann könnt ihr auch ne eigene Erklärung schreiben!!!
Dir Tobi vielen Dank für die Mühe :)
06 Aug 2007 10:26

mr.fox:

  Tobi ich danke Dir für diese Erweiterung dass man nun seperate Styles für die Subnavi definieren kann. Genau das habe ich gesucht.

@Peter Durst
Dein Beitrag ist völlig daneben. Was hast du schon für andere Joomlaner gemacht?

Es ist logisch dass der Wissenstand hier von Anfänger bis Profi reicht. Will man immer alles für die Stufe Anfänger erklären kommt man nicht vom Fleck und zudem wie Tobi schon gesagt hat, braucht sich ein Einsteiger noch nicht mit solchen Sachen herumzuschlagen.
06 Aug 2007 09:10

Peter Durst:

  Hallo Tobi. Nett der lange Text, doch pass auf das Du nicht irgendwo mal gegenknallst, wenn Du Deine Nase so hoch trägst.Wir sind alle nur Menschen, Du willst ja auch nicht als arsch behandelt werden,also überdenke mal Deine Hochnäsige Meinung.
Zu dem Punkt "Das #active_menu highlighting ist weiterhin nur global möglich" Lass Dir da doch mal was kreatives einfallen, wenn Du so viel Ahnung hast.Ein Maus over währe wünschenswert. Immer andere Menü Module deswegen einzubauen ist nicht unbedingt der Hit.gruß P.D.
06 Aug 2007 04:07

Tobi:

  Hallo Sven0102,

schade dass du mit der Erklärung meines bereitgestellten mod_mainmenu Probleme hast.

Glaub mir, wenn du nicht verstehst was ich als Erklärung niedergeschrieben habe dann brauchst du diese Modifikation auch gar nicht.

Wie schon von einigen anderen erläutert gilt gerade für Anfänger das Erwerben der grundsätzlichen Funktionsweise von JOOMLA und auch das stylen mit CSS zu den ersten Pflichten.

Das würde ich auch dir empfehlen, und dann kannst du dich damit auseinandersetzen welche features du einbaust und du verstehst wie diese funktionieren.

Im übrigen ist meine Erklärung selbst für jeden der sich nur eine halbe Stunde mit JOOMLA & CSS beschäftigt hat einleuchtend ... 'a.subxxlevel:link' - einfacher gehts echt nicht mehr, alles andere ist Grundwissen :-)


Einfacher Tipp: kauf dir ein Buch!

Gruß, Tobi
05 Aug 2007 21:44

Hallo alle ausser Sven:

  Nun ja Joern, ich hoffe sonst ist bei Dir alles OK?
Auch Ihr anderen? Vielleicht doch ein bischen heiss heute?
Manchmal ist weniger mehr, machmal auch nicht, oder?
Freundlichste Grüsse, ein Leser...
05 Aug 2007 19:24

aber ja:

  Die Erklärung ist völlig ausreichend. Und man muss nichts in Foren nachfragen, was schon 100 mal woanders niedergeschrieben wurde.
05 Aug 2007 14:21

derexo:

  Dir wird ja geholfen. Stelle Deine Frage im Forum - dafür ist es da. Die Beschreibung des Moduls ist völlig OK! CSS-Styles der Sublevels 2, 3 Stufe usw. sind einzeln anpassbar. DAS würde eigentlich schon reichen, wenn man die Grundsätze vom Joomla verstanden hat.
05 Aug 2007 14:03

Sven0102:

  Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich also hier einen Download finde, muss ich mich also erst im Forum registieren und nachfragen wie dieser funktioniert und was die Datei macht.
Warum nicht gleich verständlich erklären um den Usern zu helfen?
05 Aug 2007 11:21

kritiker:

  Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten. Doch ich kann diese Argumente verstehen, aber es wäre angebracht dass Sven sich mal mit der Materies auseinandersetzt. Was hier beschrieben ist setzt einfache Grundkenntnisse in Joomla und explizide CSS voraus und die sind eben nicht für jeden DUMMY zu erklären. Also setzt Dich hin lerne CSS und arbeite Dich in Joomla ein ............dann geht es fast von allene.
05 Aug 2007 09:59

ReneKalk:

  Jochen was bist du den für'n Fifi??

Hast du von vornherein alles in Joomla oder PHP oder sonstiges verstanden und musstest nie nachfragen??
Ich glaube du hast nicht so ganz den Gemeinschaftsgedanke von OpenSource nicht verstanden. Statt hier rumzumaulen öffne lieber nen neuen Thread im Forum (falls noch keiner besteht) und helfen den Leuten.
Ich hätte ohne die Hilfen von den Joomlanern so manches Problem nicht lösen können, es liegt in der Natur des Menschen das er manchmal Fragen muss weil er etwas nicht weiß oder nicht ganz versteht, deswegen ist er noch lange nicht dumm.
Also, bitte nächste mal etwas freundlicher!
05 Aug 2007 07:33

Joern Gerken:

  Die Erklärung für das Modul ist völlig ausreichend und beschreibt genau, was es macht. Es liegt wohl kaum in der Verantwortung eines Modul-Autors, die Grundlagen und Funktionsweisen von Joomla! zu erklären. Da hilft nur SELBST LERNEN; und eben nicht, aus der ach' so bequemen Konsumenthaltung heraus, die eigenen Erwartungen auf Andere zu projizieren.

Kleiner Tipp: Bei vielen Fragen wird in diversen Joomla! Foren geholfen. Manchmal allerdings muß man für DUMMHEIT eben auch BEZAHLEN. That's life!

Herzliche Grüße,

Jörn ;)
05 Aug 2007 05:50

Sven0815:

  loool... der war gut und er hat ja so recht...
04 Aug 2007 22:29

Sven0102:

  Kann man das auch so erklären, dass auch ein Anfänger das Ganze versteht?
04 Aug 2007 19:05

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.