MosCmenuTree
Monday, 19 January 2009
Dieses Modul für Joomla 1.0.x und Joomla 1.5.x im Legacy-Mode zeigt die Artikel zuvor definierter Kategorien/Sektionen als Menü in verschiedener Form an. Es kann zwischen den Anzeigearten Tree, List, Bycat, JScook oder Flyout gewählt werden.
 
Version 1.6.0
  • Add image background support for menu item
  • Enhance to work better with SEF enable
  • Enhance to validate with XHTML
  • Upgrade to jQuery 1.3
  • fix to work around J1.015 problem
 Download MosCmenuTree 1.6.0
Dateititel:MosCmenuTree 1.6.0
Dateiversion:1.6.0
Datei Autor:Chanh Ong
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:14104

Tag it:
Google
Furl it!
YahooMyWeb
Mister Wong
Digg
Delicious
Kommentare (10)add comment

Mawo:

  Sehr schönes modul. Allerdings habe ich das problem das er sich teilweise einen Tag zeit lässt bis ein neues Content-Item in dem menü auftaucht und bis jetzt hab ich noch nicht herausgefunden woran es liegt.
23 Apr 2008 17:22

Sentry.:

  JavaScript ist eine wunderbare Sache. Man kann so viel damit machen, genau wie Ajax oder Flash. Nur hat Christian völlig recht. JavaScript schränkt die Barrierefreiheit deutlich ein, und gerade in der heutigen Zeit wo dieser (Fast schon ein wenig nervige) Begriff immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist eine Seite, die ohne JavaScript in ihrer Funktionalität eingeschränkt ist, nicht optimal. So bleibt uns nur PHP und MySql... Echtzeit anwendungen werden wohl so lange außen vor bleiben, bis die Sicherheit von JavaScript mal ein vernünftiges Niveau erreicht.

Nichtsdesto trotz ein sehr tolles Modul. Wenn man da eine Alternativ-Funktion mit CSS (visible-Attribut) und Listen einbaut ist es spitze!
20 Apr 2007 09:41

ko:

  "Ausserdem is JS=disable selten. :laugh:"

Das ändert nichts an der Tatsache, dass eine Website auch ohne Javascript noch bedienbar sein soll. Hast du Javascript auf dem Handy? Kommen Screenreader mit Javascript zurecht?
27 Feb 2007 07:28

Jo:

  ich kenne keinen der JS=disable hat.
Java schon eher!
... dann funktioniert auch kein AJAX :laugh:
20 Aug 2006 10:41

Jo:

  Macht doch nix, dafür gibt es doch noch einen Sitemap. Ausserdem is JS=disable selten. :laugh:
31 Oct 2005 19:46

Stefan:

  @ Christian - Ja hoffen wir diesmal das Beste. Erst wenn die Seite morgen immer noch läuft, kann ich es wirklich glauben :laugh:
07 May 2005 09:00

Christian:

  @Stefan,

warum frisst ComboMax meine Zeilenumbrüche und warum ist der Text weg wenn ich auf zurück klicke?! Aber naja, mittlerweile hat es ja Phil wenigstens hinbekommmen dass Deine Seite nicht ständig (alle drei Tage) abschmiert.

Gruss
07 May 2005 06:00

Christian:

  Hi Ralf,

mit JS kann man IMO viele schöne Features realisieren - jedoch sollte eine solche Seite auch bei ausgeschaltetem Javascript immer noch bedienbar bleiben.

Gründe, gibt es einige warum nicht jeder Browser/Anwender JS zulässt, z.B sind Einschränkung, Sicherheit, Behinderung sehr oft genannte Gründe. Es gibt ja Browser, die können einfach kein JS wiedergeben, z.b auf mobilen Geräten wie PDA und Handy. Viele Firmen verbieten ausserdem mittlerweile grundsätzlich JS in ihrem Netzwerk und filtern dieses einfach aus. Nicht vergessen - viele Behinderungen lassen darüber hinaus eine Bedienung der Webseite mit JS meistens gar nicht zu. Steck mal zum Test die Maus aus, und versuche dann auf der Seite mit der Tastatur zu navigieren.

Gruss und schönes WE
07 May 2005 06:00

Ralf:

  wer hat denn heutzutage noch JS deaktiviert?
06 May 2005 13:00

Christian:

  Hi,

alles wunderbar, man sollte aber beachten dass bei javascript := disabled der Spass ganz schnell rum ist.

Gruss
05 May 2005 19:00

Kommentar schreiben

busy
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2013 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.