ZIT!Security
Wednesday, 12 January 2011
it ZIT!Security können Sie Besucher identifizieren und bei Bedarf den Zugriff auf Inhalte sperren. Regeln können zu IP-Adressen, Hostnamen, Browser, Herkunft, Sprache, Proxy und der aufgerufenen Seite (Request) definiert werden.

Filter werden in der Reihenfolge angewendet:
  • BLOCKED   (Gesperrt)
  • WHITELIST    (Freigabe)
  • BLACKLIST (Freigabe nach Rechenaufgabe)
Regeln werden jeweils in der Reihenfolge angewendet:
  • REMOTE_ADDR
  • REMOTE_HOST
  • REQUEST_URI
  • HTTP_LANGUAGE
  • HTTP_REFERER
  • HTTP_USER_AGENT
  • HTTP_VIA
  • HTTP_X_FORWARD_FOR
Der Filter "BLOCKED" wird immer angewendet, auch wenn aus der "WHITELIST" und "BLACKLIST" eine Freigabe erfolgt. Eine Freigabe erfolgt automatisch sofern kein Filter angewendet wird.

Zur eigenen Sicherheit sollte der "Adminbereich" zusätzlich mit einem Passwort geschützt sein, angewendet werden die Filter im Front- und Backend.

Archiv erst entpacken, dann installieren oder upgraden.

Eingesetzt wird die Komponente zur Verwaltung und ein System-Plugin. Der Einsatz dieser Komponente erfolgt auf eigene Gefahr, eine Gewährleistung ist ausgeschlossen.

HINWEIS:
Diese Komponente basiert auf PHP für Joomla und schützt nicht ihren Server!
 Download ZIT!Security
Dateititel:ZIT!Security
Dateiversion:1.5.6
Datei Autor:Ziegert IT
Datei Homepage:Klick zur Anzeige  
Downloads:1665

 
< zurück   weiter >
Copyright © 2005-2018 by JoomlaOS.de
Joomlaos.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.